Prinz

Der Westerwälder Hütehund wurde von einem Schäfer abgegeben, weil er sich absolut nicht zum Hüten eignete. Dafür hat er nun das erwünschte Zuhause als Familienhund gefunden. Er ist zu einer sehr netten Familie mit einem fast erwachsenen Sohn gezogen, wohnt jetzt in einem Haus mit Garten im Grünen. Mit der vorhandenen Katze kommt er auch gut aus. Für seine Familie ist er der erste eigene Hund, sie hatten bisher nur Hundekontakte über Bekannte. Aber sie sind sehr ambitioniert und haben sich im Vorfeld viele Gedanken gemacht und sind sehr oft gekommen, um schon eine Beziehung zu dem Hund aufzubauen. Prinz, der bisher noch nie im Haus gelebt hat und auch nicht stubenrein ist, braucht natürlich noch Zeit und Geduld, bis er alles gelernt hat, was ein Hund im Haus kennen sollte, aber er ist ein cleverer Kerl, der dies sicherlich schnell beherrschen wird.

Lupo

Der sanfte Schäferhundmischling hat ein wunderbares neues Zuhause gefunden. Sein Frauchen hat sehr viel Hundeerfahrung, hatte schon vier Dobermänner und suchte nun ein Jahr nach dem Tod des letzten Hundes wieder einen vierbeinigen Freund. Sie war wegen eines anderen Hundes gekommen, hat aber dann Lupo gesehen und sich sofort in ihn verliebt. So durfte Lupo umziehen, wohnt jetzt in einem Haus mit riesigem Grundstück, direkt am Fluss gelegen. Er muss nie alleine sein, darf sein Frauchen immer begleiten und wird nun nach langer Zeit in einem rumänischen Tierheim endlich so richtig verwöhnt. Er und sein neues Frauchen passen wunderbar zusammen, seine sanfte und liebevolle Art ist genau das, was sie wieder gesucht hatte.

 

Max, jetzt Charly

Max kam als Fundhund und heißt nun in seinem neuen Zuhause Charly. Er hatte vorher sicher kein schönes Zuhause, dies zeigte seine Angst, vorallem vor Männern. Aber im neuen Zuhause hat sich dies schnell gelegt. Er ist zu einem sehr netten Ehepaar mit erwachsenem Sohn gezogen, wohnt im eigenem Haus und Garten. Sie haben mit Max/Charly inzwischen den dritten Hund aus unserem Tierheim. Max/Charly muss nicht viel alleine bleiben und hat sehr viel Beschäftigung mit Spiel und ausgedehnten Spaziergängen. Seine neue Familie ist oft zum Spazierengehen gekommen, so konnte er schon eine gute Beziehung aufbauen und als er dann umziehen durfte, hat er sich sehr gefreut und war erstaunlich locker. Keine Spur von Angst, die er anfänglich vor allem hatte. Wir freuen uns, dass er nun endlich ein tolles Zuhause für immer gefunden hat.

Fly

Die hübsche kleine Rumänin ist zu einem hundeerfahrenen Paar gezogen und teilt sich Haus und Garten noch mit einem Kater. Ihr neues Herrchen ist seit kurzem im Ruhestand und Fly sorgt mit ihrer fröhlichen Art dafür, dass niemandem im Haushalt langweilig wird. Fly hat schon einige Hundefreunde gefunden, darf die Hundeschule besuchen und ist immer dabei, wenn es etwas zu erleben gibt. Sie führt jetzt ein richtig tolles Hundeleben und genießt ihr wunderbares neues Zuhause. Die Zeiten hinter Gitter sind für die süße Fly endgültig vorbei.

Stanley

Stanley hat das Tierheim gegen ein eigenes Zuhause getauscht. Er wohnt nun bei einer hundeerfahrenen Familie mit 9-jährigem Sohn. Die Eltern seines neuen Frauchens wohnen ebenfalls im Haus, so muss er praktisch nicht alleine bleiben. Trotzdem wird seine Familie natürlich daran arbeiten, im das Alleinesein beizubringen. Stanleys Familie lebt in einem Haus mit Garten im Grünen, und wird mit ihm lange Spaziergänge unternehmen. Stanley darf die Hundeschule besuchen und wird alles lernen, was er als Familienhund braucht. Der kleine Kerl wird sicher ein fleißiger Schüler sein und er kann sein Leben jetzt endlich richtig genießen.

Annie

Die hübsche Hündin Annie hat auch sehr lange in Rumänien im Heim gesessen und konnte unser Tierheim nach zwei Monaten verlassen. Sie hat ein tolles Zuhause bei einem sehr netten hundeerfahrenen Ehepaar gefunden, bewohnt nun ein Haus mit sehr großem Garten. Aus dem Gartentürchen geht es direkt ins Spaziergehgelände im Grünen raus. Annies Frauchen ist immer zuhause, so muss sie nur sehr selten mal alleine bleiben. Sowohl für Annie als auch für ihre neuen Leute war es Liebe auf den ersten Blick! Annie ist eine wunderbare Hündin mit einem tollen Sozialverhalten, wir freuen uns, dass sie nun endlich angekommen ist und eine so nette Familie gefunden hat.

 

Aron

Der 8 Monate alte Pitbull-Rüde ist nach Nordrhein-Westfalen gezogen. Er lebt jetzt bei einem sehr netten hunde- und rasseerfahrenen Paar, teilt sich sein Zuhause mit einer lieben Hündin. Die beiden verstehen sich prima, haben ganz viel Spaß und Aron genießt die Liebe und Fürsorge. Die beiden müssen nicht oft alleine sein und Aron kann nun alles nachholen, was er in seinen ersten Monaten versäumt hat. Er hat genau das richtige Zuhause gefunden!

Flo

Der kleine Cocker-Terrier-Mischling hatte sein Zuhause verloren und im Tierheim sehr getrauert. Nun hat er endlich ein ganz tolles neues Heim gefunden und ist dort sehr glücklich. Er lebt nun bei einem sehr netten hundeerfahrenen Ehepaar in einem Haus mit Garten, teilt sich dies mit fünf Katzen, die teilweise auch aus unserem Tierheim stammen. Sein Herrchen ist zuhause und so muss Flo fast nie alleine sein, denn das war ja sein Problem. Flo ist total happy, er genießt es so sehr, nicht mehr im Tierheimzwinger zu sein, sondern endlich wieder im Haus bei einer eigenen Familie zu leben. Kleiner Mann, wir freuen uns so sehr für Dich!