Name: Pipin

Rasse: Mischling

Geboren: 10/2017

Geschlecht: Rüde, kastriert

Größe: 37 cm, Gewicht: 8 kg

Pipin ist ein junger hübscher Hund, den man in einem Wald an einen Baum gebunden hatte und seinem Schicksal überlassen wollte.Zum Glück wurde er gefunden und in unser Partner-Tierheim gebracht, wo er sich etwas erholen konnte von den Schrecken seines jungen Lebens.Er hatte anfangs panische Angst und konnte nicht an der Leine laufen, wie auch, keiner hat es ihm gezeigt. Jetzt klappt es schon gut wenn die Helfer aus dem Tierheim ihn ausführen.

So langsam lernt er dass Menschen nicht nur eine Bedrohung darstellen, so wie er es leider erfahren musste. Er wird jetzt immer fröhlicher, wie es bei einem Junghund auch sein sollte.

Er wird noch Zeit brauchen und muss noch einiges lernen. Es wäre gut wenn hundeerfahrene Menschen sich seiner annehmen würden. Er wird sehr dankbar sein für ein gutes Zuhause nach seinen schlimmen Erfahrungen.

Pipin könnte Ende Juni zu Ihnen kommen,wenn er eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet

weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/pipin/

 

Infos unter:

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Hannelore Plenk

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!